Startseite > aktuell > 

Dorffest und Vernetzungstreffen "Heimat und Zukunft"

Schnitt: Marco Kühne Suse Neubronner 
KameraMarco Kühne Suse Neubronner 


31.10.2012 Am Reformationstag versammelten sich mehrere hundert Menschen in Atterwasch in der Lausitz, um bei einem Dorffest und einer gemeinsamen Andacht gegen die Pläne Vattenfalls zu protestieren, einen weiteren Braunkohletagebau aufzuschließen. Momentan liegen diese Pläne der Brandenburger Landesregierung zur Prüfung vor. Sollte es zur Genehmigung kommen, müssten drei Lausitzer Orte umgesiedelt und abgebrochen werden.

Bereits vor einem Jahr gründete sich hier das Bündnis "Heimat und Zukunft", das eine Vernetzung der lokalen Anti-Kohle-Initiativen zum Ziel hatte. Das 2012er Dorffest in Atterwasch sollte diese Vernetzungsarbeit intensivieren und dem Widerstand neuen Aufschwung geben.
Den Film embedden (HTML-Code):
<iframe frameborder='0' width='640' height='385' src='http://graswurzel.tv/projekktor/projekktor_inframe.php?projekktor_id=227'></iframe>
Diese Seite nutzt den Open Source HTML5-Player Projekktor.
Über uns

Kontakt
Spenden
Selbstverständnis
Impressum
Ausstellung und Screenings
Kleiner Guide zur Medien-Koordination
Haftungsauschluss
Gästebuch
Solishop



Dieses Video im Social Web

graswurzel.tv im Social Web


News der letzten 30 Tage
Keine aktuellen News vorhanden.

Creative Commons License